Leistungen des Fördervereins

 

In Zusammenarbeit mit zahlreichen Vereinen, Privatpersonen und Sponsoren aus der Wirtschaft, wurden bis zur Eröffnung des Bades knapp 1200 Arbeitsstunden geleistet. Daneben wurden mit den vielen Spenden sowie den Mitgliedsbeiträgen und Veranstaltungen Gelder erwirtschaftet, die zweckgebunden an die Gemeinde flossen. In den bisherigen Jahren wurden vom Förderverein damit finanziert:

 

  •           Attraktionen im Kinderbecken
  •           Sechs Startblöcke
  •           Bürostuhl für die Kasse
  •           Große Sonnenschirme
  •           Neue Sitzbänke
  •           Wasserhanteln für Wassergymnastik
  •           Sonnensegel
  •           Spielgeräte für den Spielplatz
  •           Rasenmäher
  •           Spinde
  •           Zwei Sprungbretter
  •           Warmwasserleitungen für die Duschen
  •           Toilettenanlagen
  •           Bemalte Rückwand am Kinderbecken
  •           Übertragungsanlage

 

Mehrmals im Jahr, so vor und nach der Badesaison, trifft man sich im Freibad. Im Frühjahr wird das Bad betriebsbereit, im Spätjahr wieder winterfest gemacht. Meist tummeln sich mehr als 25 Personen bei diesen Arbeitseinsätzen. Dank der Unterstützung verschiedener Gastronomen ist für ein abschließendes Vesper stets gesorgt.

 

 

 

Folgende Events und Aktionen dienen als Finanzspritzen:

 

 

  • Schwimmbadhock am ersten Freitag in den Sommerferien
  • Teilnahme an den Weihnachtsmärkten der IG Malsch
  • Vermietung der Spinde

 

Die bisher geleisteten Arbeitsstunden

aktueller Stand: 

3808